Gisela Dietz
Pharmazeutin, Autorin und Fachjournalistin

Vita

1955  In Mittweida (Sachsen) geboren

1974  Abitur

1974-1977  Studium an der Ingenieurschule für Pharmazie Leipzig

1975  Heirat

1977/1981  Geburt von Tochter und Sohn

1977  Anstellung als Pharmazie-Ingenieurin 
im öffentlichen Apothekenwesen

1990  journalistische Ausbildung, danach freiberufliche Arbeit
als Fachjournalistin im Bereich Pharmazie/Medizin

Recherche zum Thema Samuel
Hahnemann und zur Homöopathie

Arbeit am Manuskript zur Romanbiografie
über Samuel Hahnemann

März 2005  Veröffentlichung von „Mit Skalpell und Federkiel“ im Brünneverlag, Berlin

Vorstellung des Buches zum „Weltkongress
der Homöopathie“ in Berlin, Lesungen u.a.
im Rahmen der 2. Literaturtage in Mittelsachsen,
an der Universität Regensburg und am
„Internationalen Homöopathiekolleg Torgau“, Rezensionen
in Fach- und Tagespresse

Arbeit an einem neuen Romanprojekt (Gegenwartsroman)

Gisela Dietz lebt in der Nähe von Dresden